Auf ein Neues!

KISI-Einsatz in Uganda, 19. – 23.2.

Es war wieder an der Zeit für einen Einsatz in Uganda. Deshalb machte sich ein Team aus sieben Leuten auf den Weg in die für Europäer unbekannte Welt Afrika. Sie hatten das Ziel, KISI und ganz besonders das Musical „Ruth“ in Uganda zu präsentieren.

Und so stand das große Wiedersehen bevor. Mit viel Liebe und Vorfreude wurde das Team aus Österreich im Shalom Center in Mbarara erwartet. Die herzlichen Umarmungen brachten dies sehr deutlich zum Ausdruck. Der Einsatz hatte zwei Hauptgründe: Einerseits die Finalisierung des Musicals „Ruth“ und andererseits die Lehreinheiten von Hannes über die Stiftshütte. In beiden Punkten waren die Teilnehmer der DTS stets mit voller Konzentration und Elan dabei.

Für eine Hälfte des Teams ging es am Samstag außerdem noch auf eine kurze Safari, um auch das „Sightseeing“ auf dieser Reise nicht unbeachtet zu lassen. Am Sonntag war es dann auch schon so weit: Die erste und so sehnlichst erwartete Aufführung wurde in Kampala, der Hauptstadt von Uganda, aufgeführt.

Für einen Teil der Gruppe aus Österreich war dies dann auch schon der Schluss ihrer Reise. Zum Abschied wurden den Jugendlichen der DTS die wichtigsten Aspekte der KISI-Identität weitergegeben und klargemacht. Für den anderen Teil der Gruppe ging es weiter auf Tour.

Zum Abschluss kann man nur noch sagen: „See you next time!“

Zusammengefasst von Michael St.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.