Ja, Hurra, Juhu, Juhe

KISI war wieder auf Tournee!
Von 15. – 17.04.2016 durften wir KISI KEYs endlich wieder auf Tournee gehen. Nach langem Vorbereiten unseres Musicals „der barmherzige Vater“ freuten wir uns schon riesig auf die Konzerte in St. Pölten, Lanzenkirchen und Ebenfurth.

Hier ein paar Eindrücke:
Burschen und Mädels wurden alle immer köstlich versorgt und verwöhnt von den Veranstaltern und deren fleissige Helfer.

Alle dabei. Bei dieser Tour waren alle Kinder, Kleingruppenleiter, Tourmitarbeiter, Bed & Breakfast miteinander unterwegs.

Reicher Segen. Es war soooo schön zu sehen, dass bei jedem Konzert viele Leute da waren! Danke den Veranstaltern und Gottes reichsten Segen für euch!

Mein Highlight: Der Segen bei der KISI-Family-Feier. Gottes Gnade war spürbar!

Himmlisches Eis. Da es so warm war, bekamen wir in Lanzenkirchen auch ein superleckeres Eis zu essen.

Erstkommunionskinder. Bischof Klaus Küng hat alle Kinder aus der Diözese die heuer ihre Erstkommunion feiern auf ein KISI Musical eingeladen. Viele von ihnen waren in St. Pölten beim ausverkauften Konzert in der Lourdeskirche.

Richtige Frequenz. Wenn wir Gott hören wollen, ist es wichtig, die richtige Frequenz einzustellen. Wir hören das, auf das unser Ohr geschult ist!

Zusammen erlebten wir einfach tolle Gemeinschaft!

Irgendwie verging die Zeit viel zu schnell und plötzlich war die Tournee schon wieder vorbei! Herzlichen Dank an alle, die für uns sorgten und an alle die mitgeholfen haben. Dank sei Gott!

Gott ist barmherzig!

Diese Eindrücke wurden gesammelt von Hanna 


One Response
  1. Barbara Pamminger Antworten

    hallo KISIs!
    Ich war in St. Pölten dabei und ich bin unglaublich dankbar für die Zeit. Ihr habt wieder bewiesen dass KISI eine tolle Familie ist.
    durch das Musical ist mir wieder mehr klar geworden die sehr uns Gott eigentlich liebt und dass Geld nicht alles ist.
    Ich bin sooo sehr dankbar schon über 15 Jahre ein Teil dieser Familie zu sein und gemeinsam mit euch dafür zu sorgen dass mehr
    Menschen erfahren dass Gott sie liebt.
    Gottes Segen und 10300670 mal Danke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.