Gottes großes Geheimnis – die Feuerwehr?

KISI DAYS, 14. – 16. Oktober 2022

Von Gottes großem Geheimnis hat uns Anna K. berichtet, fotografisch festgehalten wurde das Wochenende von Trixi G.

Ziemlich viele, wirklich sehr viele Kinder trudelten am Freitag bei uns ein. Gleich nach dem ersten hohen Besuch der Engel Freitagabends war allen klar: es galt das große Geheimnis herauszufinden, das Gott den Menschen machen würden. War es ein neuer Skaterplatz im Himmel? Oder eine neue Stimmgabel für den Chordirektor? Die Engel grübelten und grübelten und so auch die Kinder, mit denen wir gemeinsam das Musical „Eine himmlische Aufregung“ einstudierten. Es war das erste der drei Wochenenden und es startete phänomenal, denn was am Samstag am Programm stand, war definitiv eines der Highlights aller Kinder. Natürlich konnten die Kinder am zweiten Tag mit Hilfe der Engel herausfinden, dass das größte Geschenk Gott selbst ist. Gott der sich als Mensch uns Menschen schenkt. Wie genial! Und doch kommt das Geschenk, das Gott uns an diesem Wochenende gemacht, auch sehr nahe an ein obergeniales Geschenk dran, denn Gott schickte uns 100 Mitglieder der Feuerwehr, die üben wollten. Bei uns im KISI-Haus. Die üben wollten, wie das ist, wenn das KISI-Haus mal wirklich brennen sollte und wie es dann so ist Kinder aus der Kapelle, dem Keller oder dem Wald zu befreien. Aus fünf Orten kamen die Feuerwehrleute und hatten auch so ihren Spaß an der Sache. Die Rettungsaktion aller Beteiligten ist wunderbar geglückt und so konnten 100 Feuerwehrmänner und -frauen dann genüsslich ihr wohlverdientes Gulasch im Speisesaal verzehren. Die vielen Feuerwehrautos, die vielen Geräten, das laute Geheul der Sirenen, das alles war ein tolles Abenteuer für die Kinder, als auch für die schon groß-gewordenen Kinder. Natürlich durfte an diesem Wochenende auch die KISI-Family-Feier, die Sonntagsmesse und superleckeres Essen von einem wirklich großartigem Küchenteam nicht fehlen. Wir freuen uns schon auf das nächste Probewochenende. Ob mit oder ohne Feuerwehr.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.