Team Jesus

KISI DAYS, 11.-13. März 2022

Vergangenes Wochenende war es wieder soweit – die KISI DAYS fanden statt.
Am Freitagnachmittag füllte sich das KISI-Haus mit vorfreudigen Kindern und auch dieses Mal starteten wir in der Kapelle mit Singen, Tanzen und einer „Ich bin dabei-Runde“.
„Wer ist Jesus?“ war unser Thema, zu dem wir viel spannendes Lernen durften.
Zum Beispiel, dass Jesus das Brot ist, das satt macht. Wie wir in der Bibel in Joh 6,35 lesen können: „Ich bin das Brot des Lebens … wer zu mir kommt, wird niemals wieder hungrig sein“. Dazu passend hörten wir auch die Bibelgeschichte von der Brotvermehrung, bei der einige Kinder in die darin vorkommenden Rollen schlüpfen durften. Ein Highlight war auf alle Fälle das anschließende Bananen-Smarties-Nutellabrot Essen.
Gemeinsam feierten wir auch zwei Heilige Messen. Am Sonntag hörten wir in der Predigt, dass wir zum Team Jesus gehören. Wir sind ein Team und Jesus ist unser Coach. Und das aller beste ist, dass dieses Team das Gewinnerteam ist.
Natürlich kam auch das Singen und Spielen nicht zu kurz. Am Samstag gab es auch einen Workshop mit vielseitigen Angeboten – vom Gokart-Fahren, zum Armbänder Knüpfen, bis hin zur Holzwerkstatt.
Da wir an diesem Wochenende auch viel in der Bibel gelesen haben, bekamen wir Tipps mit denen das Verstehen der Bibel einfacher ist – dazu brauchen wir nur unsere zehn Finger. Anschließend wurden diese Tricks in der Kleingruppe ausprobiert. Jetzt können wir auch zuhause beim Bibellesen den Inhalt besser verstehen.
Danke Jesus für dieses schöne Wochenende!

 

Von diesen DAYS hat Magdalena Z. für uns berichtet, fotografisch festgehalten wurde das Wochenende von Adam D., Franziska D. und Michael S.


2 Responses
    • Lieber Martin,

      beim 10-Finger-Bibellese-System schauen wir uns erst die eine Hand an.
      Anhand von dieser beginnen wir:
      1. Daumen: Beten
      2. Zeigefinger: Lesen
      3. Mittelfinger: Nachdenken
      4. Ringfinger: Merkensatz suchen
      5. kleiner Finger: Beten

      Die 2. Hand hilft uns dabei, das Nachdenken unter einem Schema vorzugehen:
      1. Daumen: Was steht in diesem Text über Gott, über Jesus, über den Hl. Geist?
      2. Zeigefinger: Welche Personen kommen in dem Text vor und was wird uns über sie gesagt?
      3. Mittelfinger: Welche Aufforderungen an uns enthält der Text?
      4. Ringfinger: Welche Versprechen an uns beinhaltet der Text?
      5. kleiner Finger: Gibt es Warnungen im Text?

      Wir freuen uns, wenn dir das auch beim Bibellesen eine Hilfe sein kann!

      Liebe Grüße aus dem KISI-Büro Claudia

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.