Proben und Feiern!

KEY-Probewochenende, 18.-20. März 2022

Wagen wir zu träumen? Diese Frage wurde uns in der Messe am Freitag vom Priester gestellt. Warum? Na, weil wir schon die Vorabendmesse zum Hl. Josef gefeiert haben und er ein Träumender war, der Gottes Stimme gehört hat und ihr mutig gefolgt ist. Wir wurden aufgerufen, dem Hl. Josef unsere Gebetsanliegen anzuvertrauen, was wir auch gleich gemacht haben. Wir sind gespannt, was Gott uns auf die Führsprache des Nährvaters seines Sohnes schenken wird!

Und weil ein so großer Heiliger gut gefeiert gehört, gab es gleich beim Abendessen schon leckeres Eis als Nachspeise und am Samstag in der Früh wurde mit Kindersekt angestoßen.

Aber natürlich wurde nicht das ganze Wochenende „nur“ gefeiert, denn schließlich haben wir ja ein Musical einzustudieren und dieses Mal lag der Fokus der Proben auf Gesang und Tanz. Wir übten also vor allem die mehrstimmigen Lieder und wiederholten die Tänze bzw. lernten Neues dazu.

Am Samstagabend wurde dann mit der KISI-Family-Feier und anschließenden Tänzen und lustigen Spielen wieder weiter gefeiert. Und vor dem Zu-Bett-Gehen hatten wir noch eine sehr schöne Gebetszeit in der Kapelle, in der wir füreinander beteten.

Am Sonntag ging es dann weiter mit den Proben und natürlich einer Hl. Messe. Zum Abschluss beteten wir noch gemeinsam den Barmherzigkeitsrosenkranz und dann ging es auch schon wieder zurück nach Hause.

Übrigens: Wisst ihr, was in Epheser 6, 10 – 18 steht? Nein? Dann schaut doch nach. Dann seid ihr sicher gerüstet für alles, was so auf euch zukommt.  

Vom Wochenende hat uns Rahel M. berichtet, fotografisch festgehalten wurde es von Adam D. und Daniel H.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.