Mit dem Geist der Liebe, der Kraft und Besonnenheit

KEY-Probewochenende, 28. – 30. Jänner 2022

Mit dem Geist der Liebe, der Besonnenheit und der Kraft starteten wir am Freitag in ein ereignisreiches KEY-Wochenende. Das Wochenende war gefüllt mit Proben für das Musical „Tabea“ und geistlichem Input von und mit Hannes. Eine Bibelstelle, die uns an dem Wochenende begleitet hat ist, 1. Korinther 12,12 in dem steht: „Denn wie der Leib einer ist, doch viele Glieder hat, alle Glieder des Leibes aber, obgleich es viele sind, einen einzigen Leib bilden: So ist es auch mit Christus.“ Wir haben gelernt, dass wir alle ein unersetzbarer Teil des Leibes Christi sind, egal wie unwichtig und klein unsere Aufgaben uns erscheinen.

Ein Highlight war für mich diese Wahrheit zu erkennen und Zusagen Gottes über mich zu sammeln. Wie zum Beispiel, dass ich Gottes Privateigentum bin – das steht in Epheser 1,1. Was mir auch wichtig geworden ist, ist wie zu Beginn schon erwähnt, dass wir den Geist der Liebe, der Besonnenheit und der Kraft und nicht den Geist der Verzagtheit von Gott bekommen haben. Schön war es auch, die Gemeinschaft mit Gott und den anderen KEY’s bei den Messen jeden Tag zu erleben.

Für uns zusammengefasst hat das Wochenende Marietta W.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.