KISI Vorarlberg on Tour

KISI Vorarlberg on Tour, 7.-9. Februar

Zum zweiten Mal machte sich KISI Vorarlberg auf den Weg, um die Botschaft des Musicals „Die Prophetin Hanna“ unters Volk zu bringen! Vom 7.-9. Februar waren gut 100 Vorarlberger und süddeutsche KISIs unterwegs. Am Freitagabend kamen schon die Teenies in unser „Basislager“: wir durften wieder in den Räumen der Schule Mehrerau logieren, von Herzen Dank dafür! Der erste Einsatz der Teenies war einen Geburtstagsgratulation – eine Mitarbeiterin, die in der Nähe wohnt, wurde mit einem Ständchen überrascht. Dann ging es weiter mit einer Lobpreissession und einer Wettspielsession. Beides war toll! Am Samstagvormittag checkten die Kinder ein, und dann ging es los mit Üben und Proben, mit gutem Essen (danke an das supertolle Küchenteam!) und Freizeit, bis zur Abfahrt nach Lauterach, wo noch eine Generalprobe und eine Messfeier auf dem Programm standen. Um 18 Uhr starteten wir mit dem Musical vor ca. 500 Zuschauern. Am Sonntag hatten wir vollen Einsatz: Am Vormittag ging es schon nach Hohenems, um dort den Pfarrgottesdienst zu gestalten. Einige Kinder aus Hohenems sangen mit uns, das war besonders schön! Unser KISI-Diakon Roland hielt die Predigt, zum Abschluss sangen wir noch das Lied „Preiset den Herrn“, um die Mitfeiernden auf den Geschmack zu bringen. Das dürfte uns auch gelungen sein, denn am Abend war dieselbe Kirche mit etwa 600 Menschen rammelvoll! Auch hier durften wir erleben, wie das Musical „Hanna“ die Menschen und Herzen berührte! Es waren tolle Tage der Gemeinschaft und des Einsatzes als „Licht der Welt“ und „Salz der Erde“ (Sonntagsevangelium!) und wir sind dankbar!

Von dieser Tour berichtet hat uns Michaela P.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.