Ein aktiver Ferienstart

KISI Musical Academy, 5. – 10. Juli

Während andere eher gemütlich in ihre Ferien gestartet sind, haben sich einige Kinder und Jugendliche auf den Weg ins KISI-Haus gemacht, um bei der Musical Academy dabei zu sein. Wir hatten eine Woche voller Tanz, Gesang, Schauspiel, Improvisation, Choreografieren und Schreiben, aber vor allem auch Tage mit viel Gemeinschaft, Lachen, Gebet, Lobpreis, Dienen und Gott begegnen.

Neben dem täglichen Training und dem Erarbeiten des Programms für die Abschlussaufführung feierten wir die Heilige Messe, lernten viel darüber, was Gott über uns denkt und dass sich das oftmals sehr von dem unterscheidet, was andere über uns sagen oder wir selber von uns halten. Außerdem durften wir im Reha-Zentrum am Gmundnerberg für die Patienten dort ein paar Lieder singen, genossen einen Überraschungs-Eisbecher und einige von uns verbrachten jede freie Minute am Trampolin oder beim neuesten KISI-Hausbewohner, Luna dem Katzenbaby. Außerdem wurden wir wunderbar von Hanna und Eliane verköstigt!

Wir durften zwei super Choreografien von Magda erlernen zu „Lass die Liebe rein“ aus dem Musical Sister Act und „Friend like me“ aus Aladdin. Sara und Annika lernten wir Neues im Sologesang und hatten viel zu Lachen beim Improvisationstheater. Viel zu schnell ist die gemeinsame Zeit vergangen und wir alle blicken dankbar auf eine intensive und schöne Woche zurück.

Tabea W. hat von der KISI Musical Academy berichtet.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.