Kunterbuntes KEY-Treffen

KISI KEY, 12.-18. April

Dieses Mal traf sich KISI KEY zunächst im KISI-Haus, wo wir auch schon sofort mit einer Hl. Messe die Tage beginnen durften. Anschließend fingen auch schon die letzen Proben für „Ruth“ vor der ersten Aufführung im Jahr 2019 an. Am Samstag starteten wir, gleich nach dem Frühstück, bereits mit dem ersten Durchlauf von „Ruth“. Am Nachmittag probten wir wieder in allen Bereichen für das Musical (Schauspiel, Ensemble, Tanz). Am Abend hatten wir die KISI-Family-Feier, bei der wir alle gemeinsam schon einmal das Evangelium vom darauf folgenden Palmsonntag lasen. Am Tag des Herrn durften wir erst einmal bis neun Uhr ausschlafen. Nach dem Frühstück hatten wir die Palmsonntagsmesse mit Weihbischof Stephan Turnovszky, welche wir mit einer Prozession rund ums KISI-Haus begannen. Im Anschluss darauf wurde gegrillt. Am Nachmittag durften wir dann zum ersten Mal einige Lieder aus dem neuen Weihnachtsmusical hören. Anschließend waren Abendessen und noch vereinzelte Schauspielproben mit Franz. Am Montag machten wir gleich in der Früh noch einmal einen Durchlauf des Musicals. Am Nachmittag war ein Fotograf im KISI-Haus, mit dem wir am Nachmittag ein Fotoshooting hatten. Am Dienstag brachen wir gleich in der Früh mit Josef, unserem Busfahrer, nach Lembach auf, wo wir zuerst eine Messe im benachbarten Putzleinsdorf und danach den letzten Durchlauf hatten. Schließlich durften wir am Nachmittag dann unsere erste Aufführung im Jahr 2019 haben. Am Dienstag gestalteten wir noch eine Messe und fuhren dann weiter nach Blindenmarkt, wo wir unsere zweite Aufführung hatten. Am darauffolgenden Tag endete die Tour um elf Uhr.

Von diesem kunterbunten KEY-Treffen berichtete Michael G.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.