KISIs auf Weltreise

KISI DAYS, 22. – 24. März

Begonnen hat das Wochenende mit der Anreise nach Salzburg auf das schöne Schloss Goldenstein in Salzburg. Bis dahin war es zumindest für die meisten von uns noch keine so lange Reise. Ein paar von uns waren sogar das erste Mal bei einem KISI – Wochenende, zum Beispiel die Lilli mit ihrem Hund, dem Xaverl.

Am Freitag ging auch schon der Stickerspaß los: Jeder hat ein Heft bekommen, das es zu befüllen galt: die ersten Sticker wurden in das Heft geklebt und wir konnten es gar nicht erwarten, die nächsten Sticker zu bekommen. Am Samstag startete unsere Weltreise dann richtig: In Europa haben wir von anderen Menschen erfahren, was sie schon mit Jesus erlebt haben, wie der heilige Franziskus, der alles aufgegeben hat, um Jesus zu folgen.

Einen Abstecher haben wir auf unserer Reise im Altersheim gemacht, wo wir für die Bewohner singen durften – definitiv mein Highlight an diesem Wochenende. Weiter gings mit dem Stickerheft auf unserer Weltreise nach Afrika und Asien, wir haben einiges darüber  gelernt und fleißig Sticker getauscht.

Als Abschluss unserer Reise haben wir in Bad Dürrnberg die Familienmesse gestaltet. Und nicht zu vergessen: Wir haben uns unsere fehlenden Sticker geschnappt und sind jeder mit einem vollen Heft nach Hause gefahren.

Sophia W. war bei der Weltreise live dabei

KISIs auf Weltreise


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.