Drei KISI-Gruppen an einem Wochenende!

KISI KEY und KISI DAYS, 25. – 27. Jänner

Frisch und fröhlich trafen 120 kleine und große Leute am Freitag im KISI-Haus ein. Einige kamen in eine vertraute Umgebung, andere mit großen Augen und voller Neugier. Die einen schnupperten KISI-Luft und manche probten hart am Ruth-Musical.

KISI KEY und die KISI DAYS trafen sich im KISI-Haus. Das war jedoch noch nicht alles: die KISI NOWs hatten ihren Start am selben Wochenende in Salzburg. Damit trafen sich drei KISI-Gruppen an einem Wochenende. Welch eine Premiere!

Die KEYs hatten ganz schön zu tun: Unser Ruth-Regisseur ist extra angereist, um die Neubesetzungen zu proben und auch die Tänze wurden gelernt, geübt und perfektioniert. So können wir mit Ruth hoffentlich bald wieder auf die Bühne.

Schafe im KISI-Haus? Ja, die gibt’s, nämlich die Herde vom Hirten Florian. Das Mariechen hat uns gezeigt, dass es nicht immer leicht ist, aber dass wir immer auf unseren guten Hirten Jesus vertrauen können.

Ich könnte euch noch von so vielen Highlights erzählen. Zum Beispiel von der ausgedehnten KISI-Family-Feier am Samstagabend oder der Hl. Messe am Sonntag, für die wir vorher fleißig KISI-Lieder geübt haben. Außerdem der Mitarbeitertag am Sonntag, zu dem um die hundert KISI-Mitarbeiter angereist sind. Wir haben uns ausgetauscht und gehört, was es bei KISI so Neues gibt.

So schnell geht’s und schon ist wieder ein KISI-Wochenende vorbei. Ich, Sophia, freu mich schon auf das Nächste.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.