Gesegnete Familien

„Blessed Home“-Seminar, 28. – 30. September

„Ich bin gesegnet und darf für dich ein Segen sein: Be blessed!“
Elf Familien und einige KISI KEYs bevölkerten übers Wochenende das KISI-Haus, um sich mit dem Segnen zu beschäftigen. Gerade die Eltern haben gelacht und geweint zu den Geschichten aus dem Leben von Ehepaar Gavin und Edith, die das Seminar so lebensnah und ehrlich gestaltet haben. Uns liegt es am Herzen, dass der Segen zu Hause in der Familie beginnt. Aus diesem Grund fand „Blessed Home“ nun schon zum zweiten Mal im KISI-Haus statt. Auch beim Kinderprogramm genossen wir die Zeit beim Singen, Tanzen, Sketche spielen und Zwetschken sammeln. – Gott hat uns mit einer reichen Zwetschkenernte gesegnet und so haben wir mit unseren beiden vollen Kübeln noch lange nicht das ganze blaue Steinobst aufgesammelt. 😋

Ganz besonders für die Kinder (und alle Noch-Nicht-Verheirateten) war der Segen der Eltern. Unsere Eltern haben dabei gute, ermutigende und liebevolle Worte über uns ausgesprochen – für jedes Kind ganz persönlich. Auch die KISI-Family-Feier wurde an der Stelle sehr lebendig, wo die Kinder jeden Samstagabend gesegnet werden:

„Unser gemeinsamer liebender Vater im Himmel segne und behüte euch. Er erleuchte die Augen eurer Herzen, damit ihr immer klarer erkennen könnt, zu welcher Hoffnung ihr von ihm berufen seid. Er umhülle und schütze euch stets in seiner Gnade. Seid gesegnet mit einem willigen und Gott gehorsamen Herzen. Seid mutig und stark im Namen und Geist von Jeschua (Jesus). Amen.“

Von diesen segensreichen Tagen berichtete Hanna A.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.