1000 Dank

KISI DAYS, 4. – 6. Mai

Wir haben 1000 Ideen um Gott für dieses Wochenende in Aldingen zu danken! Zum Beispiel …

… für den Segen, den wir weitergeben durften:
Am Samstag haben wir für die Menschen im Altersheim gesungen und sie gesegnet. Auch am Sonntag konnten wir unseren Segen in die Kirche und bei dem Musikfest mit einbringen.

… für die gemeinsame Kleingruppenzeit:
In der Kleingruppe haben wir gemeinsam ein Plakat mit einem Bibelvers darauf gestaltet, der über die Liebe Gottes zu uns spricht. Natürlich haben wir den dann am Ende auch auswendig gelernt. 🙂

… für das gemeinsame Morgenlob:
Jeden Morgen haben wir wieder Neues von Gott gelernt, zum Beispiel, dass es nicht wichtig ist, wie Menschen über uns denken. Das einzig Wichtige ist, was Gott über uns denkt.

… für das gemeinsame Essen:
Durch das Essen sind viele Gespräche entstanden, durch die wir uns besser kennengelernt haben.

… für die Gemeinschaft:
Am Anfang haben wir manche noch nicht gekannt. Aber im Laufe des Wochenendes sind wir durch das gemeinsame Beten, Singen und Tanzen mehr und mehr zu einer tollen Gruppe zusammengewachsen.

„Es gibt noch so viele Sachen bei den DAYS, für die wir dankbar sind. Dafür wollen wir dich, Gott, für das ganze Wochenende mit allen Erlebnissen loben.“

Diese dankbaren Ideen hat Paulina T. für uns aufgeschrieben.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.