Proben und Feiern

KISI KEY, 16. -18. Februar

Am vergangenen Wochenende trafen sich die KISI KEYs aus Österreich und Deutschland im KISI-Haus.
Ihr Ziel war es, die Tänze von „Ruth“, den Gesang und ihr Schauspiel zu verbessern und Neues zu lernen. Es wurden manche Rollen neu besetzt, unsere Stimmen wurden trainiert und Choreographien perfektioniert. Es hat uns sehr gefreut, dass unser Regisseur Franz Braun bei uns war und uns die Charaktere noch einmal von einer anderen Perspektive gezeigt hat. So sind wir nun bereit für die nächste Aufführung, am zehnten März in Steyr.

Etwas anderes war außerdem noch neu: Dieses Wochenende wurde nur von ganz jungen Erwachsenen und Jugendlichen geleitet – und sie haben es wirklich gut gemacht!

Wir haben auch die Messe gefeiert – was bei uns KISIs natürlich auch nicht fehlen darf – und das gleich drei Mal. Bei der Messe haben wir auch gehört, dass in der Fastenzeit drei Dinge wichtig sind: Fasten, Beten und Almosen-Geben. Damit wir Liebe weitergeben können, müssen wir uns selber lieben können.
Und wenn wir schon beim Feiern sind: Wir haben auch den Geburtstag von unserem Leiter Hannes sowie unsere Geburtstagskinder vom Februar gefeiert. Ihr könnt euch übrigens auch den Videorückblick zu den Probentagen anschauen.

Vom Proben und Feiern hat Sophia W. berichtet.

Fotos: Franziska D., Anna Z. und Esther S.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.