Singvolle Tage im KISI-Tonstudio

CD-Aufnahme für das Musical „Ruth“ in Altmünster, 02.-04. Februar

„Was für ein Freudentag …“, so schallt es beschwingt und heiter durch das KISI-Haus. Ein bunter Haufen von jungen Sängern entdeckt hier unser eigenes Tonstudio, das Johannes mit einigen fleißigen Helfern in den letzten Wochen aufgebaut hat. Marlis und Annika sorgen nun für den letzten Schliff, sodass unsere Stimmen sich zu einem wohlklingenden Chorklang zusammenfinden. Je nachdem, welches Lied gerade dran ist, haben wir gerade einen Ohrwurm von „Betlehem“, „Dreht die Zeit für mich zurück!“, „Vergiss es nie“ und viele weitere. In unseren Köpfen schwirren kunterbunt alle möglichen Melodien herum.

Mal gemeinsam, mal einzeln stellen sich der Bass, die Haupt- und Überstimme und der Alt vor den Mikrophonen auf. Zwischendurch wird Namenstag gefeiert, gebetet und immer mehr steigt die Vorfreude auf „Ruth“. Seit August 2016 treffen wir uns zum Proben für dieses Familienmusical und der erste April, der Tag der Premiere in Neumarkt am Wallersee, rückt immer näher. Schließlich haben wir alle Lieder „im Kasten“ und wir Sänger sind vorerst mal fertig.

Gerade wird von unseren IT-Genies an der Website ruth-musical.org herumgetüftelt und die ersten Tickets stehen zum Verkauf. Doch bis – wie unsere Komponistin und Autorin Birgit es nennt – wir unsere Musicalproduktion wie einen Vogel in die Welt hinaus fliegen lassen, gibt es noch viel zu tun. Wir sind dankbar für eure Unterstützung und euer Gebet.

Voller Vorfreude berichtet Hanna A.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.